Berufliche Handlungskompetenz ist unser Leitbild IMMOBILIEN - PÄDAGOGIK - LERNFÖRDERUNG
Berufliche Handlungskompetenz ist unser Leitbild          IMMOBILIEN - PÄDAGOGIK - LERNFÖRDERUNG

Pädagogische

 

 Fachausbildung zum Förderlehrer/in für ergänzende Lernhilfen

an Schule, Hort und Kita

Werden Sie Förderlehrer/in !  

Mit der "ergänzenden Lernförderung" unterstützen unsere Absolventen kreativ und individuell den Schulalltag in Form der Assistenz von Lehrkräften im Unterricht, parallel zum Unterricht in kleinen Gruppen oder Hortbetreuung. 

Berufsaussichten:

Pädagogisch ausgebildete Förderlehrer erbringen Leistungen der ergänzenden Lernförderung und werden bei Trägern, welche Verträge mit Schulen abgeschlossen haben, in der Regel in einem festen Arbeitsverhältnis dauerhaft sozialversicherungspflichtig angestellt. Förderlehrer sind im Auftrag des Trägers an Berliner Schulen tätig und decken den Förderbedarf von Grundschülern ab. Förderlehrer mit höherer Bildungsstufe (Hochschuldiplom) können auch im Sekundarbereich tätig sein.

 

Gern können Sie auch mit uns IHREN Weg gehen !

Teilnehmerkreis:

  • Alle Berufsgruppen möglich, KEIN Lehramtstudium erforderlich

  • Teilnehmer auch aus längerer Arbeitslosigkeit

  • Teilnehmer mit Migrationshintergrund erwünscht

  • TN mit Erfahrungen im Umgang mit Kindern

  • Freude und Affinität zur Arbeit mit den Kindern

 Teilnahmevoraussetzungen:

  • Berufsausbildung und/ oder höhere Qualifikation

  • Eingehendes Beratungsgespräch

  • Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache 

 

Förderung der Lehrgangskosten: 

Diese Weiterbildung ist eine nach AZAV zertifizierte Anpassungsqualifizierung und für eine Förderung der Lehrgangskosten nach SGB II / SGB III durch die Arbeitsagenturen / Jobcenter / Rentenversicherungsträger u.a. zugelassen. Für Selbstzahler gelten die gleichen Konditionen

 

Unterrichtszeiten:          Mo. bis Fr. 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Unterrichtsort:              CITY Seminar, Wilmersdorfer Str. 138, 10585 Berlin Lehrgangsdauer:           9,5 Monate

Ferien:                         10 Tage

 

Kurzüberblick zum Ablauf

der Fachausbildung:

Ziel ist, den Teilnehmern die Befähigung zur Durchführung eines wissenschaftlich begründeten Förderunterrichtes an Schulen mittels praxisrelevanter pädagogischer Grundkenntnisse und anwendungsbereiter Kompetenzen zur Erkennung von Lernstörungen zu vermitteln.

 

ŸPraxisrelevante pädagogische Grundkenntnisse

zur Erkennung von Lernstörungen 

 

ŸErarbeitung von Konzepten / individueller Kompetenzen

zur eigenständigen Lösung von Lernblockaden bei Schülern 

 

ŸEntwicklung von auf Lernschwächen ausgerichtete

Arbeitsmaterialien 

 

ŸPraxisunterricht in Kindergärten und Schulen


ŸTraining mathematischer/naturwissenschaftlicher

/deutschsprachiger  Kompetenzen 

 

ŸErarbeitung von Lehrkonzeptionen, Visualisierung

von Unterrichtseinheiten am Computer

Info's & Beratungstermine:    

030/ 886 77 435

CITY Seminar, Dr.Axel Nünke
Wilmersdorfer Str. 138-140
10585 Berlin- Charlottenburg  

direkt am U-Bhf. Bismarckstraße  

Tel.   030 / 886 77 435

Fax:  030 / 886 77 432 

email: info@city-seminar.de

 

Kontaktformular  

Google+